News

Montag, 21. Januar 2019

Junioren C - 7. Runde

2. Rückrundenspiel C-Junioren, Lenzburg

Manchmal ist es einfacher für den Schreiberling, manchmal machen mir die C-Junioren-Kids meine Aufgabe ganz schön schwer. Dann nämlich, wenn es nicht so läuft wie es sollte. Man versucht dann jeweils, irgendwo das Positive oder den „Lehrblätz“ hervor zu heben – manchmal nützt auch das nichts. Darum gibt’s für einmal die Kurzversion, der erste Match zwischen Lenzburg und dem UHCM hat stattgefunden, funktioniert hat eigentlich so gar nichts – die Zuschauer fragen sich wohl noch immer, wer war wirklich auf dem Spielfeld? Darum also, keine Punkte, Spiel vergessen und weiter geht’s…

Und dass es weiter geht, das hat die Truppe mit den Coaches eindrücklich bewiesen. Es braucht schon ein Stückchen Arbeit, die Mannschaft nach einem derartigen Spiel nochmals richtig ein zu stellen. Das gelang Mirjam und Dani wunderbar und so merkten alle schon in den ersten Spielsekunden, das sind wieder unsere C-Junioren die um Punkte fighten. Dass die Aufgabe gegen Hirzel zwar lösbar aber sicher nicht einfach wird, das wussten alle. Doch den Mutschellern gelang schon sehr bald der erste Treffer und bis kurz vor der Pause vielen die Tore bei beiden Seiten reihenweise. Beim Stand vom 3:3 versenkten Laurin, David, Melvin und Noah gleich vier Treffer in Folge, Hirzel stand unter Druck.

Und auch nach der Pause konnten die Mutscheller zwar die Führung weiter ausbauen, der Gegner blieb aber stets gefährlich. Leider wurde das Spiel aber zunehmend ruppiger und die Grenze zur Fairness wurde des Öfteren geprüft. Da hat wohl auch der Schiedsrichter seine Arbeit nicht ganz erfüllt, es gelang ihm von Beginn weg nicht, das Spiel zu leiten und zu führen. Und als beim Stand von 6:9 für Mutschellen die gegnerischen Fäuste flogen, reagierte zum Glück der Trainer der Gegnermannschaft vor dem Schiri – die Strafbank vom UHC Hirzel war gut besetzt.
Ganz zum Schluss machten es die C-Junioren nochmals spannend, die drei Punkte aus dem 8:9 Sieg nimmt man aber gerne mit nach Hause. Fazit des Spiels, gute Pässe, gut gekämpft, gut gespielt und wieder eine Erfahrung reicher!

Weitere Torschützen und Assists von: David, Assists von Patrik, Dan, Nick und Mia.

by Conny Küng

Dokumente

Keine Dokumente gefunden

Dokumente

Datei auswählen

Bilder

Dokumente

Datei auswählen